Wettkampfteam

Der Rettungssport bietet Rettungsschwimmern die Möglichkeit ihr Können unter einheitlichen Bedingungen zu vergleichen. Im Gegensatz zu den klassischen Schwimmwettkämpfen müssen die Teilnehmer auch Hindernisse untertauchen und eine Puppe ins Ziel bringen. In manchen Disziplinen muss die Puppe auch mit einem Gurtretter aufgenommen und ins Ziel gebracht werden.

Dabei kann unser Ortsverband regelmäßig bis auf Landesebene das Können der Rettungsschwimmer unter Beweis stellen.

Die meisten unserer Rettungssportler sind auch, je nach Alter und Ausbildung, im Wachdienst und unserer SEG dabei.

Wettkampf - Aktuell

14.07.2019 Sonntag

 

Die bayerische Meisterin im Rettungsschwimmen kommt wieder aus Geretsried


Bei den bayerischen Meisterschaften der DLRG im Rettungsschwimmen konnte die 19-köpfige Geretsrieder Mannschaft wieder ihr Können unter Beweis stellen. Im Parsberger Freibad traten die Sportler, die normalerweise meistens als Trainer am Beckenrand oder als Wasserretter in der Region unterwegs sind, gegen Rettungssportler aus ganz Bayern an. Dabei konnte sich Marleen Freiberg den ersten Platz ihrer Altersklasse sichern. Mit Eva Marthaler (10), Florian Ehlers (7), Julian Weiss (8), Lisa Alpers (4) und Franziska Zeilinger (5) schafften es fünf weitere Geretsrieder unter die Top Zehn ihrer Altersklassen. Am Sonntag gingen noch drei Geretsrieder Mannschaften in den Staffeldisziplinen an den Start. Hier belegte die AK 17/18 männlich Mannschaft einen hervorragenden 4. Platz. Wir... mehr


24.03.2019 Sonntag

 

Geretsrieder Rettungsschwimmer bei den Bezirksmeisterschaften der DLRG Jugend Alpenland


Mit 12 Einzelstartern und 4 Mannschaften ging es für die Rettungsschwimmer der Geretsrieder DLRG auf die Bezirksmeisterschaften der DLRG Jugend Alpenland. Hier konnten wieder zahlreiche persönliche Bestzeiten gebrochen werden. 3 Geretsrieder Mannschaften wurden Bezirksmeister ihrer Altersklasse. Bei den Einzelschwimmern konnte sich Franziska Zeilinger den ersten Platz in der anspruchsvollen offenen Altersklasse sichern. Folgende Geretsrieder Rettungsschwimmer erreichten Podiumsplätze in ihrer jeweiligen Altersklasse: Sandrina Buhl (1. AK 13/14) Josephine Moritz (3. AK 13/14) Eva Marthaler (2. AK 15/16) Leah Kube (1. AK 17/18) Andreas Gebhart (3. AK 17/18) Lisa Alpers (3. AK offen) Franziska Zeilinger (1. AK offen) Florian Ehlers (1. AK offen) Julian Weiss... mehr


15.10.2018 Montag

 

Strömungsretterübung und Deutsche Meisterschaften im Rettungsschwimmen


Am Samstag ging es für 7 unserer Strömungsretter an die Tiroler Ache um zusammen mit Strömungsrettern aus Baden- Würtemberg im Wildwasser zu üben. Trotz des niedrigen Wasserstands konnte die Arbeit in der Strömung und mit dem Raft trainiert werden. Parallel unterstützten 5 Schwimmer unseres Wettkampfteams die Deutschen Meisterschaften in Leipzig. Dort halfen wir als Kampfrichter oder in der Essensausgabe. Am Sonntag unterstützten wir das Leipziger Rödelteam im Hallenbad, damit alle Rettungssportler immer Rettungspuppen zur Verfügung hatten um einen reibungslosen Wettkampftag zu gewährleisten. mehr


21.09.2018 Freitag

 

Neue Trainer zum Start der neuen Saison


Zu Beginn des neuen Schuljahres haben vier neue Trainer ihre Arbeit am Beckenrand beim Training der DLRG Geretsried aufgenommen. Leah Kube, Eva Marthaler, Katharina Obermüller und Natascha Richter haben in den vergangen Monaten unsere Trainer begleitet und selbst schon einzelne Stunden gehalten. Diese Erweiterung unseres Teams stellt eine Erleichterung für alle Trainer dar, damit wir auch in Zukunft jeden Montag und Donnerstag ein bestmögliches Training anbieten können. mehr


26.06.2018 Dienstag

 

Die bayerische Meisterin im Rettungsschwimmen kommt aus Geretsried


Bei den bayerischen Meisterschaften der DLRG im Rettungsschwimmen konnte die 19-köpfige Geretsrieder Mannschaft wieder ihr Können unter Beweis stellen.Im Bayreuther Freibad traten die Sportler, die normalerweise meistens als Trainer am Beckenrand oder als Wasserretter in der Region unterwegs sind gegen Rettungssportler aus ganz Bayern an. Dabei konnte sich Marleen Freiberg den ersten Platz ihrer Altersklasse sichern. Mit Eva Marthaler und Franziska Zeilinger schafften es zwei weitere Geretsrieder unter die Top Zehn ihrer Altersklassen. Am Sonntag gingen noch drei Geretsrieder Mannschaften in den Staffeldisziplinen an den Start. Hier belegte die AK 15/16 weiblich Mannschaft einen hervorragenden 8. Platz. Wir gratulieren allen Sportlern zu ihren Leistungen mehr


29.04.2018 Sonntag

 

11 Podiumsplätze für Geretsrieder Rettungsschwimmer


Zum zweiten mal in Folge fanden die Bezirksmeisterschaften der DLRG Bezirk Alpenland im Rettungsschwimmen in Geretsried statt. Dabei traten 24 Rettungsschwimmer der DLRG Geretsried in den verschiedenen Disziplinen des Rettungssports an. In diesem Jahr gingen auch fünf Geretsrieder Mannschaften an den Start, wovon sich 3 den ersten Platz ihrer Altersklasse sicherten. Podiumsplätze: AK 12      Platz 1 Sandrina Buhl AK 13/14 Platz 2 Josephine Moritz AK 15/16 Platz 1 Eva Marthaler AK 15/16 Platz 2 Leah Kube AK 15/16 Platz 3 Lukas Ehlers AK offen  Platz 1 Florian Ehlers AK offen  Platz 2 Leo Kirchmair AK offen  Platz 3 Romano Potrich AK offen  Platz 2 Franziska Zeilinger AK offen  Platz 3 Lisa Alpers AK 35      Platz 1 Marleen Freiberg Geretsrieder... mehr


06.03.2018 Dienstag

 

Zwölf neue Vereinsrekorde


Am Wochenende fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der DLRG Geretsried statt, die wieder gemeinsam mit dem OV Tegernsee stattfanden. Insgesamt gingen aus Geretsried 60 Teilnehmer ab 7 Jahren und 5 Mannschaften an den Start um sich in den verschiedenen Disziplinen des Rettungssports zu messen. Und das mit überragendem Erfolg. Insgesamt konnten 12 neue Vereinsrekorde aufgestellt werden. Florian Ehlers hält nun den Rekord in der kombinierten Rettungsübung (AK offen männlich). Franziska Zeilinger konnte ihren eigenen Rekord im 100m Lifesaver (AK offen weiblich) um 3 Sekunden verbessern. Niklas Krüger konnte alle drei Disziplinen seiner Altersklasse um je 5sekunden unterbieten. In der Altersklasse AK 9/10 stellten Adrian Krüger und Fabian Steeb neue Rekorde. Sandrina... mehr


26.11.2017 Sonntag

 

Rettungsschwimmerin Lisa Alpers ist Sportlerin des Jahres der Stadt Geretsried


Die Stadt Geretsried zeichnet jedes Jahr herausragende Einzel- und Mannschaftssportler aus. In diesem Jahr wurde unsere Rettungsschwimmerin Lisa Alpers zur Sportlerin des Jahres bei den Erwachsenen gewählt. Lisa ist mit 19 Jahren bereits seit 10 Jahren fester Bestandteil unserer Wettkampfmannschaft und ist seit zwei Jahren zusammen mit Marleen Freiberg für die Nachwuchsmannschaft zuständig. In den letzten Jahren wurde sie mehrfach Bezirksmeister ihrer Altersklasse im Rettungsschwimmen. 2016 konnte sie sich als eine der jüngsten Teilnehmerinnen der schwierigen offenen Altersklasse einen hervorragenden 6. Platz auf der bayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen sichern. Durch diese kontinuierlich hohe Leistung gilt sie aus Vorbild aller Nachwuchssportler unseres... mehr


04.07.2017 Dienstag

 

Geretsrieder Rettungsschwimmer bei bayerischen Meisterschaften in Ruhpolding


Am Wochenende nahmen wir mit 20 Schwimmerinnen und Schwimmern an den bayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG-Jugend Bayern in Ruhpolding teil. Bei den unterschiedlichen Disziplinen im Rettungsschwimmen geht es meistens darum eine ca. 50kg schwere Rettungspuppe über verschiedene Distanzen anzuschwimmen, vom Boden des Beckens zu tauchen und zu transportieren oder per Gurtretter zu "retten". Marleen Freiberg konnte sich zum zweiten Mal in Folge, nach ihrem 1. Platz 2015, den zweiten Platz ihrer Altersklasse sichern. Außerdem sicherten sich Lisa Alpers und Franziska Zeilinger jeweils einen Platz in den Top 10 der offenen AK weiblich. Insgesamt vier Geretsrieder Mannschaften trotzten dem Regen und standen ab 8 Uhr morgens im Ruhpoldinger Freibad an den Startblöcken.... mehr


16.04.2017 Sonntag

 

Frohe Ostern!


Wir wünschen euch allen ein Frohes Osterfest und viel Erfolg bei der Osternestsuche.   mehr