Meldung im Detail

04.07.2017 Dienstag  Geretsrieder Rettungsschwimmer bei bayerischen Meisterschaften in Ruhpolding

Mannschaft AK 13/14 weiblich

Mannschaft AK offen männlich

Mannschaft AK offen weiblich

Am Wochenende nahmen wir mit 20 Schwimmerinnen und Schwimmern an den bayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG-Jugend Bayern in Ruhpolding teil.
Bei den unterschiedlichen Disziplinen im Rettungsschwimmen geht es meistens darum eine ca. 50kg schwere Rettungspuppe über verschiedene Distanzen anzuschwimmen, vom Boden des Beckens zu tauchen und zu transportieren oder per Gurtretter zu "retten". Marleen Freiberg konnte sich zum zweiten Mal in Folge, nach ihrem 1. Platz 2015, den zweiten Platz ihrer Altersklasse sichern.
Außerdem sicherten sich Lisa Alpers und Franziska Zeilinger jeweils einen Platz in den Top 10 der offenen AK weiblich.
Insgesamt vier Geretsrieder Mannschaften trotzten dem Regen und standen ab 8 Uhr morgens im Ruhpoldinger Freibad an den Startblöcken. Eine Staffel bestand komplett aus aktiven Einsatzkräften unserer Wasserrettungsstation oder SEG.
Unsere Jüngsten (AK 13/14 weiblich) erreichten einen sehr guten 8. Platz.
Ein großer Dank geht an den Kreisjugendring, dass wir den neuen Bus auf seiner Jungfernfahrt nach Ruhpolding führen durften und an alle Organisatoren und Helfer dieses gelungenen Wettkampfwochenendes.

Kategorie(n)
Jugend, Home, Wettkampfteam

Von: Maximilian Gießelmann

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Maximilian Gießelmann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden