Geschichte

1952 wurde der DLRG Ortsverband Geretsried gegründet. Seitdem engagieren sich die Mitglieder in der Schwimmausbildung und -aufklärung. Seit 1963 wachen zudem an Wochenenden zwischen Mai und Oktober Rettungsschwimmer am Starnberger See. 2008 kam das Aufgabengebiet der SEG hinzu. 

In den vergangenen rund 60 Jahren musste sich der Ortsverband Geretsried des Öfteren ein neues Zuhause organisieren. Seit 2012 haben wir einen "festen Wohnsitz" im Zentrum für Ausbildung und Einsatz in der Jeschkenstraße 28a. 

 

Chronologie

2015

Der Ortsverband Geretsried der DLRG wurde im April des Jahres 1952 in der Gaststätte Friederichs in Geretsried geboren.

Die Gründer waren die Herren Baier und Feuser und Heinz Lenzen, der spätere - inzwischen verstorbene - langjährige Vorsitzende und zuletzt Ehrenmitglied des OV.

Als Taufpaten standen die Förderer Herr Adamek, Herr Dr. Balling, Herr Kraatz und Herr Lepeschka zur Seite