Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsverband Geretsried e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Mit Abstand gemeinsam fit

Worum geht es ?

Wie viele andere Vereine wurden auch wir von den Auswirkungen der Corona-Pandemie getroffen. Vor allem die Schließung der Hallenbäder und die Kontaktbeschränkungen nahmen uns die Trainingsgrundlage. Um diese schwierige Zeit zu überstehen, wollten wir unserem Wettkampfteam und unseren Einsatzkräften zeitnah eine Möglichkeit bieten gemeinsam fit zu bleiben. Dafür war es uns wichtig jedes Vereinsmitglied an seinem persönlichen Leistungsstand abzuholen und die gesamte Gruppe in das Projekt zu integrieren. Egal ob sportliche Wettkampfschwimmer/innen, die auch nach der Trainingspause noch Top-Zeiten schwimmen wollen, Rettungsschwimmer/innen, die während einer Pandemie jederzeit auf Einsätze vorbereitet sein müssen oder Vereinsmitglieder, die einfach in Bewegung bleiben möchten. Für jeden war etwas dabei:

Radfahren und Gehen an der frischen Luft oder Liegestützen, Sit-Ups und Kniebeugen für das Workout zuhause. Die Arbeitstiere im Homeoffice wurden zum Treppensteigen sowie Aufstehen und Hinsetzen motiviert. Zudem wurden in den letzten Monaten bestimmte Hygienemaßnahmen besonders wichtig. Deshalb haben wir auch direkt das Händewaschen als Disziplin mit aufgenommen.

Über eine eigens entwickelte Online-Plattform konnten alle Teilnehmer jeden Tag ihre Aktivitäten des Tages veröffentlichen. Für den Zeitraum der Osterferien wurden Mannschaftsziele in allen Disziplinen gesetzt. Diese konnten wir alle erreichen und teilweise sogar weit übertreffen.

So radelten wir in zwei Wochen gemeinsam die Strecke von Portugal bis Warschau (3.096 km), liefen einmal quer durch Deutschland (653 km) und bestiegen knapp 60 mal den Eiffelturm (41.000 Stufen). Jeder Teilnehmer wusch sich im Schnitt acht bis zehn mal täglich die Hände und leistete somit auch ihren Beitrag im Kampf gegen Corona.

Inzwischen ist eine Wiederaufnahme des Trainings in Sicht, die Plattform und die Dinge, die wir aus der Aktion gelernt haben, wollen wir aber auf jeden Fall in zukünftige Aktionen einbringen.

Aktionsseite

Hier geht es zur Aktionsseite

Aktionsseite

Unsere Arbeit unterstützen

Sie können unsere Arbeit auf vielfältige Weise unterstützen. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Homepage im Bereich Mitmachen und Unterstützen.

Mitmachen und Unterstützen

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing